JR-Header Startseite
JR UnternehmerBerater Startseite
Menu
Menu

IT-gestützte Steuerungssysteme — das Cockpit der Formel 1!

Die Anforderungen an ein Steuerungssystem lassen sich zusammenfassend wie folgt beschreiben:

  • Analysedaten müssen in immer kürzeren Abständen zur Verfügung gestellt werden.
  • Zur Analyse von Unternehmensdaten reicht eine reine Ist-Rechnung nicht aus, 
    Plan-Daten sind zwangsläufig notwendig.
  • Ergebnisse auf Gesellschaftsebene reichen nicht mehr aus, die Darstellung muss über tiefergegliederte Strukturen wie Segmente, Produktgruppen, Regionen, Artikel erfolgen.
     

Kostenrechnung – der Hubraum für Ihr Controlling System

Durch die Kostenstellen-Kostenträger und Ergebnisrechnung sind Aussagen zu den Gemeinkosten, den Einzelkosten der Produktion sowie der Deckungsbeitragsrechnung möglich. Elementare Informationen wie die Preisuntergrenzen von Produkten, die Analyse der Gemeinkostenbereiche sind für Unternehmen heute nicht mehr verzichtbar. Genauer gesagt, sie sind überlebensnotwendig!
 

Ihr Cockpit:

  • Kosten- und Ergebnisrechnung
  • Operative und strategische Planung
  • Projektcontrolling
  • Investitionscontrolling
  • Anlayse und Aufbau von Reportingstrukturen
  • Harmonisierung internes und externes Rechnungswesen
  • Kennzahlen orientierte Steuerung
  • Standardisierung und Automatisierung der Prozesse
     

IT – der Turbo für Ihre Controlling-Prozesse

Neben der rein betriebswirtschaftlichen Gestaltung und Optimierung der Steuerungsprozesse besteht die Möglichkeit Prozesse, Analysen und Berichte durch IT-gestützte Prozesse zu automatisieren und zu beschleunigen.


Nutzen Sie das Potenzial!
 

Spezialthema Controlling rechts
Spezialthema Controlling
Controlling Slide-rechts
controlling0.jpg controlling1.jpg controlling2.jpg controlling3.jpg controlling4.jpg controlling5.jpg

Kontaktdaten

Kontaktaufnahme:

Fon   +49 (0) 7271 981766
Fax   +49 (0) 7271 9797636

Kontaktformular

Copyright
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*